Home
Über mich
Meine Philosophie
Online-Coaching
Erkennen
Denken/Motivation
Verantwortung
Stärke
Innere Haltung
Entschlossenheit
Achtsamkeit
Lebensfülle
TCM
Shaolin
REIKI
LINK´s
Impressum

 Innere Haltung

Du hast es selbst in der Hand, Dinge die Du tust mit einem guten Gefühl zu tun.

Autoputzen, Fensterputzen, die Arbeit des Kollegen miterledigen, und was uns nicht alles einfällt, das wir ungerne tun. Jedoch wird es nicht besser wenn wir uns in dieses ablehnende Gefühl hineinsteigern.

Wie schön ist es doch, wenn die Sonne dich wieder durch geputzte Fenster anstrahlt, Dein Auto dir unter all den anderen sofort auffällt, weil es glänzt und strahlt, der Kollege sich freut, dass Du ihm unter die Arme greifst. Und welch ein positives Gefühl, dass Du eine Arbeit erledigt hast, die Du so unwillig angegangen bist.

Unser eigenes Leid entsteht immer da, wo wir nicht bereit sind unsere innere Haltung zu überprüfen und zu verändern. Also haben wir es wiederum selbst in der Hand dieses Leid zu vermeiden und in Freude und Zufriedenheit zu wandeln.

Aufgabe: Überlege Dir welche Aufgabe vor die liegt die Du nur ungerne erledigst. Denke darüber nach, was es Dir für einen Nutze bringt, wenn Du sie zügig erledigst

Wiederhole diese Übung eine ganze Woche lang jeden Tag. Bei der Aufgabe kann es sich um eine Tätigkeit handeln, um ein Gespräch da zu führen ist, einfach um etwas, was Du vor Dir herschiebst.

 

Top